Patientenkolloquium 2019
Das Universitätsklinikum Bonn möchte Sie auch 2019 wieder für das Patientenkolloquium "Uni-Medizin für Sie: Mitten im Leben" herzlich einladen ... weiterlesen

Aktuelle wissenschaftliche Projekte

1. Malignes Melanom


- DFG-Projekt mit dem Titel „Regulation and modulation of anti-tumoral cytotoxic T cell responses in the microenvironment of primary and metastatic melanoma“ im SFB 832 „Molecular basis and modulation of cellular interactions in the tumour micorenvironment“ (Sprecher Prof. Dr. Hallek)

- Sachbeihilfe der Deutschen Krebshilfe mit dem Titel „Molekulare Charakterisierung UV-induzierter primärer und metastasierender Melanome in einem neuen genetischen Mausmodell“ Teilprojekt A9 im Verbundprojekt „Molekulare Mechanismen der Entstehung und Progression des malignen Melanoms“ (Sprecher: Frau Prof. Dr. Boßerhoff)


2. Entstehung von Autoimmunität durch CD8+ CTL in der Haut

DFG Projekt mit dem Titel “Cutaneous genetic immunization with conventional and RNA replicon-based plasmid DNA" im SFB 704 "Molecular mechanisms and chemical modulation of local immune regulation" (Sprecher. Prof. Dr. Kolanus) zusammen mit Dr. W. Barchet


3. Neuro-Immunologie der Haut

DFG-Projekt mit dem Titel „Role of the endocannabinoid system in the regulation of cellular immune responses in the skin“ Teilprojekt A7 in der Forschergruppe FOR 926 “Physiology and Pathophysiology of the Endocannabinoid System” (Sprecher Prof. Dr. Zimmer)


4. Pathophysiologie des kutanen Lupus erythematodes

DFG-Projekt mit dem Titel „Mechanismen für die Typ IFN-Induktion in der Haut und ihre Rolle für die Pathophysiologie des Lupus erythematodes“ zusammen mit PD Dr. J. Wenzel